Kundendienst

Brauchen Sie Hilfe? Nachfolgend haben wir die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet.
Haben Sie eine andere Frage oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie können den Kundendienst täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Telefonnummer: +31202100165
Email Adresse: [email protected]
Geschäftsadresse:

A-Bike Vondelpark A-Bike Leidseplein
Tesselschadestraat 1-E Kerkstraat 27-H
1054 ET Amsterdam 1012 GA Amsterdam

Kontaktiere uns

    NAME

    E-MAIL

    YOUR MESSAGE

    Häufig gestellte Fragen

    Reservierungen

    Obwohl es möglich ist spontan in einer unserer Laden reinzulaufen, empfehlen wir Ihnen Ihre Fahrräder und Fahrradtouren vorher zu reservieren.  Auf diese Weise sind Sie sicher, dass Ihnen ein Fahrrad oder eine Fahrradtour zur Verfügung steht.

    Es ist möglich Ihre Reservierung für ein Fahrrad oder eine Fahrradtour abzusagen. Während der Öffnungszeiten können Sie uns anrufen: 31(0)20-2100165 (A-Bike Dammplatz) oder +31(0)20-2181292 (A-Bike Vondelpark). Außerhalb den Öffnungszeiten können Sie uns eine E-Mail schicken: [email protected].

    Wenn Sie Ihre Reservierung für ein Fahrrad oder eine Fahrradtour absagen könnten wir eine Gebühr fördern:

    • Wenn Sie Ihre Reservierung bis vier Tagen vorher absagen, fördern wir keine Gebühr.
    • Wenn Sie Ihre Reservierung zwischen Vier Tagen und einen Tag vorher absagen, zahlen Sie 50% des Mietpreises.
    • Wenn Sie Ihre Reservierung weniger als einen Tag (24 Stunden) vorher absagen, zahlen Sie den ganzen Mietpreis.

    Möchten Sie Ihre Fahrräder früher oder später abholen? Oder möchten Sie etwas anderes ändern? Es ist möglich Ihre Reservierung zu ändern. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail 24 Stunden vorher: [email protected].

    Die Mitarbeiter von A-Bike sprechen Englisch und Niederländisch. Wenn Sie eine andere Sprache sprechen, sowie Deutsch, Spanisch oder Französisch, gibt es eine gute Chance, dass einer unserer Mitarbeiter auch einer dieser Sprachen sprechen.

    Fahrradverleih

    Wir bitten um eine gültige Form von Identifikation als Pfand. Mögliche Auswahlen sind: ein Pass, ein Ausweis oder ein Führerschein. Wenn Sie mehr als vier Fahrräder mieten bitten wir um zwei Formen von Identifikation. Sie können sich auch entschieden 50 Euro pro Fahrrad als Pfand zu zahlen. Wenn Sie sich hierfür entschieden müssen Sie die Fahrräder zusichern. Sobald Sie die Fahrräder in guter Qualität zurückbringen, geben wir Ihr Pfand zurück.

    Der Fahrradart, das am besten Ihr Bedürfnis erfüllt, hängt ab von Ihren Plänen.

    • Das Lastenfahrrad ist nützlich wenn Sie mit Ihren Kindern Fahrradfahren möchten. Mit dem Lastenfahrrad können Sie Ihre Kinder auf eine sichere und praktische Weise mitnehmen.
    • Suchen Sie etwas extra spezielles? Dann können Sie sich entscheiden für ein Tandemfahrrad, ein Fahrrad, auf dem zwei Personen fahren können.
    • Das E-Bike eignet sich sehr gut für Personen, die lange Abstande fahren möchten, und für Personen, die ab und zu Unterstützung brauchen.
    • Das Kinderfahrrad ist geeignet für Kinder bis 10 Jahr alt, die in der Lage sind selber Fahrradzufahren.
    • Das Stadtfahrrad ist das am häufigsten benutzten Fahrrad. Mit diesem Fahrrad können Sie bequem und sicher, mit eigenen Muskeln durch die Stadt fahren.

    Die Mitarbeiter von A-Bike im Laden freuen sich Ihnen ein Fahrrad, das am besten Ihr Bedürfnis erfüllt, zu empfehlen.

    Folgendes ist im Mietpreis einbegriffen: fantastischer Service, kostenloser Wifi-Nutzung und Kaffee im Laden, zwei Schlösser und am wichtigsten: ein ausgezeichnetes Fahrrad, fabriziert in den Niederlanden.

    Die Stadtfahrräder und Kinderfahrräder sind verfügbar in zwei Größen. Die Sattel und Fahrradlenker aller Fahrräder sind einstellbar, also es gibt immer ein Fahrrad, das zu Ihrer Größe passt.

    Ja, wir können Ihre Fahrräder bei Ihrem Hotel oder Ihrer Wohnung abgeben. Der Preis für Auslieferung hängt ab von Ort und Zeit.

    Fahrradtouren

    Es gibt keine Minimumzahl. Sogar wenn Sie der einzige sind, wird ein Stadtführer Sie mitnehmen.

    Im Preis einer Fahrradtour ist folgendes einbegriffen: das Fahrrad, der Stadtführer, Kaffee und Wifi-Nutzung im A-Bike Laden.

    Es hängt ab von wie viel Personen mitmachen. Wenn verschiedene Personen eine Tour gebucht haben, dann werden Sie als eine Gruppe zusammen fahren. Es kann aber passieren, dass Sie alleine mit dem Stadtführer losfahren.

    Ja das ist möglich, wir bieten auch private Touren an. Bitte, schicken Sie uns vorher eine E-Mail.

    Wir bieten Fahrradtouren an mit Stadtführer, die Englisch, Niederländisch, Spanisch, Deutsch und Französisch sprechen. Wenn Sie eine Fahrradtour auf eine spezifische Sprache möchten, sagen Sie das bitte vorher.

    Für Kinder, die auf einem Kindersitz sitzen, sind alle Fahrradtouren kostenlos. Für Kinder, die auf einem eigenen Fahrrad fahren gelten die üblichen Preise.

    Sie sollten 24 Stunden vorher eine Fahrradtour buchen. Natürlich, je früher, desto besser.

    Wenn es leise regnet, geben wir Ihnen einen Regenmantel und die Fahrradtour wird, wie geplant  ausgeführt. Wenn es starken Regen gibt wird die Tour entweder verschoben oder abgesagt. Ihr Geld wird erstattet, wenn die Tour abgesagt wird.

    Fahrradfahren in Amsterdam

    Amsterdam ist einer der sichersten Hauptstädte in Europa. Komischerweise werden dennoch viele Fahrräder geklaut. Deswegen sind alle Fahrräder mit zwei Schlösser ausgerüstet, ein Schloss am Fahrrad und ein Kettenschloss. Mit dem ersten Schloss können Sie das Fahrrad sichern, mit den zweiten Schloss können Sie das Fahrrad zu einem Gegenstand sichern.

    In den Niederlanden machen Kinder wenn sie etwa 10 Jahre alt sind ein Verkehrsexamen. Da wir erwarten, dass die meisten ausländischen Besucher kein Verkehrsdiploma haben, erklären wir die wichtigsten Regel für das Fahrradfahren in Amsterdam:

    • Wenn es einen Fahrradweg gibt, sollten Sie ihn immer benutzen. Fahrradwege haben oft eine unterschiedliche Farbe im Vergleich zum Rest des Weges. Ampel und ein Bild eines Fahrrades auf dem Weg zeigt in der Regel, dass die Wege für Fahrräder sind.
    • Gibt es keinen Fahrradweg? Dann sollten Sie immer auf der rechten Seite des Weges bleiben.
    • Wenn es keinen Ampel gibt, geht der Verkehr von rechts vor.
    • Fahrradfahrer überholen einander links, Sie dürfen andere Fahrzeuge rechts überholen.
    • Wenn es draußen dunkel ist müssen Sie Ihr Fahrradlicht benutzen. Sehen Sie die Frage ‚Wie funktioniert Fahrradfahren im Dunklen‘ an, wenn Sie mehr über die Anforderungen Ihres Fahrradlichtes lesen möchten.
    • Höchstens zwei Fahrräder dürfen nebeneinander fahren.
    • Alle A-Bike Fahrräder sind mit einer Glocke ausgerüstet. Sie dürfen die Glocke nur benutzen als Warnungssignal, wenn eine gefährliche Situation für Sie oder für andere auftretet.

    Die Verkehrsregel für Fahrradfahrer sind in die Verkehrsvorschriftfestlegung 1990 aufgenommen. Wenn Sie sich nicht an diese Regeln halten, riskieren Sie eine Geldbuße.

    Einige Hinweise für Ihre Sicherheit und die von anderen:

    • Wenn Sie links oder rechts abbiegen sollten Sie das vorher zeigen, durch das Ausstrecken Ihrer Hand.
    • Im Moment ist es noch nicht verboten zu telefonieren während des Fahrradfahrens. Möglicherweise wird es in der Zukunft verboten das Handy während des Fahrradfahrens zu benutzen, es sorgt ja für gefährliche Situationen.
    • Es ist nicht obligatorisch einen Schutzhelm zu tragen. Jedoch, wir empfehlen alle unseren Kunden einen zu tragen. Wenn Sie fallen kann einen Schutzhelm Verletzungen verhindern.

    Amsterdam ist eine sichere Stadt, also es gibt keine Nachbarschaften, wo Sie nicht fahren können. Aber wie immer, nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Wenn Sie nachts irgendwo Fahrradfahren und Sie fühlen sich nicht wohl, versuchen Sie einfach eine Route, die belebter ist zu nehmen.

    Nein, Sie dürfen Ihr Fahrrad nicht überall parken in Amsterdam. Um Ihr Fahrrad richtig zu parken empfehlen wir Ihnen immer, wenn möglich Ihr Fahrrad in einen Fahrradständer zu parken. Sie werden Fahrradständer überall in der Stadt sehen. Parken Sie Ihr Fahrrad niemals auf dem Weg oder im Mitten des Bürgersteines. Rundum Bahnhöfe und große Plätze, wie Leidseplein, ist es immer wichtig Ihr Fahrrad in den dazu bestimmten Flächen zu parken. Sie können mehr lesen über Fahrrad parken in Amsterdam auf diese englische Website. Haben Sie Ihr Fahrrad irgendwo geparkt und ist es  verschwunden? Sagen Sie das und bitte so schnell wie möglich. Es ist möglich, dass das Personal der Gemeinde das Schloss geschnitten hat und zum Fahrraddepot mitgenommen hat.